Umsatzsteuer

JEFTA: Freihandelsabkommen EU – Japan

Container an einem Hafen

Seit 01. Februar 2019 ist das Abkommen anwendbar. Bei der Anwendung sind jedoch Sonderregelungen zu beachten, die bisher in keinem Freihandelsabkommen der EU enthalten sind. Vor allem die erforderlichen Codierungen für die Art der Ursprungsermittlung lösen bei der Erstellung von Lieferantenerklärungen Verwirrung aus. Viele Unternehmen verzichten daher auf die Angabe von Japan. Die Zollverwaltung hat […]

JEFTA: Freihandelsabkommen EU – Japan Read More »

BREXIT: Informationsschreiben der Europäischen Kommission

Flugzeugturbine ganz nah mit fliegendem Flugzeug

Die Europäische Kommission hat ein Informationsschreiben veröffentlicht, das den BREXIT thematisiert. Laut diesem Schreiben brauchen Wirtschaftsbeteiligte im Falle eines harten BREXITS ohne Austrittsabkommen eine Ausfuhrgenehmigung für bestimmte Waren, die in das Vereinigte Königreich geliefert werden sollen. Umgekehrt verlieren Einfuhrlizenzen, die von britischen Behörden ausgestellt wurden, ihre Gültigkeit beim Import in die Europäische Union. Für bestimmte

BREXIT: Informationsschreiben der Europäischen Kommission Read More »

Belarus: Verlängerung der restriktiven Maßnahmen um ein Jahr

Lager mit Paketen, Regalen und Gabelstapler

Die restriktiven Maßnahmen gegen Belarus werden um ein Jahr verlängert und zwar bis zum 28.02.2019. Zu den Maßnahmen gehören ein Waffenembargo, ein Verbot der Ausfuhr von Waren zur internen Repression sowie ein Einfrieren von Vermögenswerten und ein Reiseverbot gegen vier Personen. Ausnahmeregelung für Biathlonausrüstung Der Rat hat zudem die Ausnahme von den restriktiven Maßnahmen verlängert:

Belarus: Verlängerung der restriktiven Maßnahmen um ein Jahr Read More »

Nach oben scrollen